Königsvogelschießen 2017

In einem packenden Wettkampf hatte Günter Feldhoff das bessere Ende für sich, als er mit dem 91. Schuss den Vogel von der Stange holte. Vom anfänglichen Starterfeld bestehend aus 15 Schützen verblieb neben Günter noch Christoph Ditger im Wettbewerb.

Bis zum Schluss konnte keine Tendenz abgeben werden, wer den finalen Schuss abgeben würde - dann mit dem 91. Schuss brachte Günter Feldhoff den Vogel zu Fall und ist damit nach 1998 das zweite Mal Schützenkönig der Helling.

Schützenkönig Günter Feldhoff mit Schützenkönigin Christine Schacht
Schützenkönig Günter Feldhoff mit Schützenkönigin Christine Schacht
Krone Daniel Wolf (6.)
Schnabel Ulrich Hüttl (2.)
Linker Flügel Christoph Ditger (22.)
Rechter Flügel Günter Feldhoff (40.)
Vogel Günter Feldhoff (91.)

von Andreas Werner

Zurück